--------------------------------
Vorschau
Archiv

--------------------------------
Else Lasker-Schüler, Der Schlangenanbeter auf dem Marktplatz in Theben, 1912
1

Else Lasker-Schüler, Jussuf Prince Tiba, 1913
2

---------------------------------------------------------------
 Ausstellungen

- "Form und Struktur" - Abstraktion von Marc bis Matisse
- Else Lasker-Schüler. Gestirne und Orient
- Michaela Melián - Installation „Else Lasker-Schüler,
  Jussuf, Prinz von Theben“, 2012
- Künstlerräume zum »Blauen Reiter«

---------------------------------------------------------------
23. September 2012 bis 06. Januar 2013

Else Lasker-Schüler. Gestirne und Orient
Die Künstlerin im Kreis des »Blauen Reiter«


Die Dichterin und Zeichnerin Else Lasker-Schüler gilt als herausragende Vertreterin der avantgardistischen Moderne und des Expressionismus. Der Begegnung mit Franz Marc im Dezember 1912 folgte eine Korrespondenz, in der der Maler als »Blauer Reiter« und die Dichterin als »Prinz Jussuf« aufeinandertreffen. Gerade dieser Briefwechsel macht einen entscheidenden Aspekt des bildkünstlerischen Schaffens von Else Lasker-Schüler anschaulich: Die Künstlerin entwickelte ihr zeichnerisches Werk in engem Zusammenhang mit ihrem literarischen Oeuvre. Um diese besondere Entstehungsgeschichte deutlich werden zu lassen, präsentiert die Ausstellung Briefe und Manuskripte neben Zeichnungen, Karten und Gemälden. Darüber hinaus werden die Beziehungen Else Lasker Schülers zu den anderen Vertretern des »Blauen Reiter«, wie Paul Klee und August Macke thematisiert.

Die Ausstellung wird ergänzt durch die Installation »Else Lasker-Schüler, Jussuf, Prinz von
Theben« von Michaela Melián.
Weitere Informationen unter >> Aktuelles

Katalogheft zur Ausstellung
Else Lasker-Schüler. Gestirne und Orient

Hrsg.: Franz Marc Museumsgesellschaft durch Cathrin Klingsöhr-Leroy
Mit Texten von Ricarda Dick und Cathrin Klingsöhr-Leroy
40 Seiten, 12 farbige Abbildungen
Preis: 16,50 €
ISBN 978-3-9813534-8-8

Else Lasker-Schüler – Franz Marc
Eine Freundschaft in Briefen und Bildern.

Neu bearbeiteter und kommentierter Briefwechsel zwischen Else Lasker-Schüler und Franz Marc.
Mit sämtlichen privaten und literarischen Briefen.
Gebundenes Buch, 256 Seiten, Hrsg. von Ricarda Dick
ca. 100 Abbildungen und Faksimile des "Malik"
Preis: 29,95 €
ISBN: 978-3-7913-4668-7
Weiter Informationen unter: http://www.randomhouse.de/Buch/Else-Lasker-Schueler-Franz-Marc/Ricarda-Dick/e395150.rhd

1
Else Lasker-Schüler, Der Schlangenanbeter auf dem Marktplatz in Theben, 1912
Franz Marc Museum, Kochel a. See
Franz Marc Stiftung, Schenkung Stiftung Etta und Otto Stangl
©Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag 2012

2
Else Lasker-Schüler, Jussuf Prince Tiba, 1913
Franz Marc Museum, Kochel a. See
Stiftung Etta und Otto Stangl
© Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, 2012