--------------------------------
Sammlung
Architektur
Film
Rundgang
Geschichte

--------------------------------
Franz Marc, Springendes Pferd, 1912
1

Franz Marc, Kleine Komposition IV, 1914
2

August Macke, Große Promenade 1914
3

Ernst Ludwig Kirchner, Zwei Tänzerinnen, 1910-11
4

Willi Baumeister, Figur in absoluter Stellung, 1919
5

 

 

 

 

 


---------------------------------------------------------------

Das Franz Marc Museum ist seit seiner Gründung, 1986, dem Oeuvre Franz Marcs im Kreis des „Blauen Reiters“ gewidmet. 2008 kamen durch eine private Stiftung wichtige Werkgruppen aus dem Bereich des „Brücke“-Expressionismus, der Nachkriegsabstraktion in Deutschland und Frankreich, sowie eine Gruppe bedeutender Arbeiten von Paul Klee zum ursprünglichen Bestand des Museums hinzu.

Diese neue Sammlungsstruktur bietet die Möglichkeit, Franz Marcs Kunst in unterschiedliche Zusammenhänge zu stellen. Mit seinem Bestreben, die Grenzen einer der Naturnachahmung gewidmeten Kunst zu überwinden und mit zunehmend abstrakten Werken zum Wesen der Dinge vorzudringen, fand Franz Marc ein starkes Echo bei seinen Zeitgenossen und der nachfolgenden Künstlergeneration. Die unterschiedlichen Einflüsse, die die Kunst Franz Marcs aufnahm und die vielfältigen Anregungen, die von ihr ausgingen, werden im Franz Marc Museum nachvollziehbar.

Den Besucher des Museums erwartet kein lückenloser Überblick über die Entwicklung des Werks von Franz Marc, des „Blauen Reiters“ oder der „Brücke“. Vielmehr werden entscheidende Aspekte der Kunst des 20. Jahrhunderts durch wichtige Einzelwerke und prägnante Gegenüberstellungen vermittelt. Regelmäßige Ausstellungen zu wichtigen Aspekten der Sammlung vertiefen die Darstellung der Kunst Franz Marcs im Kontext seiner Epoche.



Sammlungskatalog
Franz Marc Museum
Kunst im 20. Jh
Hg. von der Franz Marc Museumsgesellschaft
durch Cathrin Klingsöhr-Leroy
296 Seiten mit 177 farbigen und 67 s/w Abb.
21 x 27 cm, Gebunden
Wienand Verlag, Köln
ISBN 978-3-87909-948-1
Preis: 39,80 €

Prestel Museumsführer
Franz Marc Museum in Kochel
Hg. von der Franz Marc Museumsgesellschaft
durch Cathrin Klingsöhr-Leroy
96 Seiten mit 50 farbigen Abbildungen, broschiert
Format: 190 x 105 mm.
Prestel Verlag, München
ISBN 978-3-7913-3917-7
Preis: 7,95 €




1
Franz Marc, Springendes Pferd, 1912

2
Franz Marc, Kleine Komposition IV, 1914

3
August Macke, Große Promenade 1914

4
Ernst Ludwig Kirchner, Zwei Tänzerinnen, 1910-11

5
Willi Baumeister, Figur in absoluter Stellung, 1919
© VG Bild-Kunst, Bonn 2009